Konzerthaus: Das Bundesjugendballett und Bach – Eine Nachtkritik

Zwei Menschen streben himmelwärts. Immer wieder. Getragen von der Musik Johann Sebastian Bachs. Doch vergeblich. Kurz vor dem Ziel scheitern sie. Doch sie haben einander. Immerhin … Bereits dieser Beginn fesselte das Publikum. Sicher: Der Begriff des „gefesselten Publikums“ ist derart abgedroschen, dass er in der Berichterstattung nichts verloren hat. Doch das Publikum war gefesselt,… Weiterlesen Konzerthaus: Das Bundesjugendballett und Bach – Eine Nachtkritik

Ende der Wochenbetrachtung

Wie dem geneigten Leser bereits aufgefallen ist, entfiel diesmal die Wochenbetrachtung des russisch-ukrainischen Krieges. Der Aufwand lohnte sich nicht mehr. Natürlich werden an dieser Stelle auch weiterhin Artikel zum aktuellen Konflikt erscheinen, doch werden diese dann ein bestimmtes Thema haben. Um die entstandene Lücke zu füllen, werden hier nun Alternativen vorgestellt: Tägliche Lageberichte in Kartendarstellung… Weiterlesen Ende der Wochenbetrachtung

Sanktionen gegen Russland: Ostdeutschland bezahlt den Preis

Die westlichen Sanktionen gegen Russland sind eine erhebliche Belastung für die neuen Bundesländer. Historisch gewachsene Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und Ostdeutschland sollen offenkundig auseinandergesprengt werden. Das hat Folgen, für die Wirtschaft, für die Menschen. In der Folge kommt es stellenweise zu Verzweiflungsmaßnahmen: Aus Mecklenburg-Vorpommern wird berichtet, dass aufgrund der gestiegenen Preise vermehrt Diesel aus Fahrzeugen (hauptsächlich… Weiterlesen Sanktionen gegen Russland: Ostdeutschland bezahlt den Preis

W – Die universelle Alternativwährung?

Vorbemerkung Kryptowährungen wie Bitcoin & Co. sind derzeit sehr gefragt. Doch es sind durchaus Nachteile erkennbar: Der Umgang mit ihnen ist umständlich und es ist ein gewisser Grad an Unsicherheit vorhanden. Je nach Anbieter kann es zu technischen Fehlern und sonstigen Sicherheitsmängeln kommen. Bisher waren die verschiedenen Kryptowährungen der staatlichen Kontrolle weitgehend entzogen. Es hat… Weiterlesen W – Die universelle Alternativwährung?

Ukraine: Kriegswoche 4

Für den außenstehenden Betrachter ist es nach wie vor schwierig bis unmöglich, unabhängige Informationen über den Kriegsverlauf zu bekommen. Wie bereits erwähnt, betrachten sich die westlichen Medien offensichtlich als Kriegspartei. Ihre antirussischen Ausfälle nehmen Formen an, die an die antideutsche Propaganda im ersten Weltkrieg erinnern. (Eigentlich hat sich das Vorgehen seit über hundert Jahren nicht… Weiterlesen Ukraine: Kriegswoche 4

Ukraine: Kriegswoche 3

Im russisch-ukrainischen Krieg scheint der Kampf um die großen Städte vorangetrieben zu werden. Die russische Armee setzt nun verstärkt auf ihre unbestrittene Feuerkraft. (Im Global Firepower Index belegt Russland im Bereich der Landstreitkräfte den ersten Rang.) Dabei werden vermehrt in der Kampfzone befindliche Zivilisten in Mitleidenschaft gezogen. Hierin besteht der Unterschied zum Beginn des Krieges,… Weiterlesen Ukraine: Kriegswoche 3

Ukrainekrieg: Die Propagandaschlacht

Der Krieg der Bilder tobt heftig im gegenwärtigen Konflikt. Nicht immer sind sie echt: Aufnahmen von russischen Flugzeugen über Kiew stammen eigentlich von einer Parade in Moskau. Das Video, auf dem ein ukrainisches Kraftwerk von einer russischen Rakete getroffen wird und explodiert, zeigt tatsächlich die Havarie einer Chemiefabrik in China im Jahr 2015. Weitere Aufnahmen… Weiterlesen Ukrainekrieg: Die Propagandaschlacht

Grünpfeil vor dem Aus?

Der Rechtsabbiegerpfeil gehörte zu den wenigen Dingen, die der Westen vom Osten übernommen hatte. Doch wie es scheint, hatten einige Westdeutsche Schwierigkeiten, das eigentlich recht simple Prinzip zu verstehen. Es kam vermehrt zu Unfällen, da die rechtsabbiegenden Fahrer nicht wussten, dass die grüne Ampel der anderen Verkehrsteilnehmer Vorrang vor dem Grünpfeil hat. Also wurde dieser… Weiterlesen Grünpfeil vor dem Aus?

Ukraine: Kriegswoche 2

Zu Beginn der Woche verlangsamte sich das russische Angriffstempo. Vielerorts kamen die Angriffe ganz zum Stehen. Wahrscheinliche Ursachen dafür waren der ukrainische Widerstand und Probleme bei der Versorgung der russischen Truppen. Im Süden ist die Ukraine fast vollständig vom Asowschen Meer abgeschnitten. Um die nordwestlich von Kiew gelegene Stadt Irpin wird erbittert gekämpft. Wie es… Weiterlesen Ukraine: Kriegswoche 2

Ukraine: Kriegswoche 1

Im Versuch, sich über den derzeitigen russisch-ukrainischen Krieg zu informieren, sieht sich der Medienkonsument einem Konglomerat aus Propaganda, richtigen und falschen Bildern aber vor allem: aus unzusammenhängenden Informationsfetzen ausgesetzt. Auf Contemplator.de wird es wöchentliche Zusammenfassungen der Ereignisse mit einem militärfachlichen Schwerpunkt geben. (Das schließt weitere Artikel mit anderen Schwerpunkten natürlich nicht aus.) Betrachten wir zunächst… Weiterlesen Ukraine: Kriegswoche 1