Hauskauf: Maklerprovision wird geteilt – Was steckt dahinter?

Bei einem Hauskauf fallen bekanntlich Maklergebühren an, die in einigen Bundesländern vom Käufer der Immobilie getragen werden müssen. Ab dem 23. Dezember 2020 soll es nun eine bundeseinheitliche Regelung geben: Hausverkäufer und -käufer übernehmen dann die Provision jeweils zur Hälfte. Im Netz kursieren zu diesem Thema wilde Behauptungen. So heißt es u. a., dass der… Weiterlesen Hauskauf: Maklerprovision wird geteilt – Was steckt dahinter?

Protest gegen die bauernfeindliche Politik der Altparteien

Den Bauern reicht es: Umweltauflagen, Vorschriften und überhaupt die überbordende Bürokratie machen ihnen das Leben schwer. Mehr noch: Es wird ihnen unmöglich gemacht, weiter in der Landwirtschaft tätig zu sein. Darüber hinaus werden sie permanent als Tierquäler und Umweltzerstörer verleumdet. Man macht sie für Dinge verantwortlich, für die sie, wenn überhaupt, nur teilweise etwas können.… Weiterlesen Protest gegen die bauernfeindliche Politik der Altparteien

Deutsche können ans Ausland ausgeliefert werden

Ist Ihnen klar, dass Sie an ausländische Strafverfolgungsbehörden ausgeliefert werden können, obwohl Sie deutscher Staatsbürger sind? Dazu sind nur ein Staatsanwalt und ein Oberlandesgericht nötig. Es ist nicht einmal in jedem Fall zwingend vorgeschrieben, dass der Verfolgte durch einen Rechtsanwalt unterstützt wird. Bis zum Jahr 2000 verstieß die Auslieferung von Deutschen an das Ausland gegen… Weiterlesen Deutsche können ans Ausland ausgeliefert werden

Pseudowissenschaft als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme: „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“

Soziologen haben es nicht leicht. Oft sehen sie sich in der Situation, ihre Existenz zu erklären. Ein wirklicher Nutzen ihres Fachs für die Gesellschaft ist nur sehr schwer erkennbar. Fast alle Fragestellungen, mit denen sich die Soziologie befasst, können von anderen Disziplinen besser bearbeitet werden; z. B. von der Sozialpsychologie, der Geschichts-, Wirtschafts- und Politikwissenschaft.… Weiterlesen Pseudowissenschaft als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme: „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“

Warum Kinder nicht einfach Kinder sein dürfen

Über Parteigrenzen hinweg herrscht die Ansicht vor, dass man bereits die Kleinsten dazu bringen muss, sich mit den verschiedensten Spielarten der Sexualität zu beschäftigen. Ob es sich nun um Homo- oder Bisexualität, Transgender, oder was auch immer sonst möglich ist, handelt, es kann offenbar nicht früh genug begonnen werden. Grundlage für derartige Inhalte sind die… Weiterlesen Warum Kinder nicht einfach Kinder sein dürfen